Das kleine Glück

Veröffentlicht am:15 Juli 2019
By Hand and Kuli

Das kleine Glück

Gestern fand ich einen kleinen jungen Spatz in unserem Garten. Er hockte auf dem Boden. Ich schob ganz vorsichtig meine Hand hin und er nahm ganz überraschend gleich darauf Platz! Ich gab ihn mit etwas Wasser und und betrachtete ihn in Ruhe, bis er wieder genug Kräfte gesammelt hatte, um weiterzufliegen.

Heute hat mich der kleine Kerl wieder auf der Terrasse besucht. Er saß keine 2 Meter vor mir auf dem Boden und machte sich durch ein kräftiges und lautes Tschilpen bemerkbar. Ich ging langsam auf ihn zu, hielt ihm wieder meine Hand hin und – schwupps – hüpfte er auf meinen Finger.

Er blieb ungefähr 2 Minuten bei mir – dann flatterte er davon.

Solche kleinen Begebenheiten nenne ich einfach nur Glück und es bewegt mich immer wieder sehr.

Spatz auf der Hand schaut in den Garten