Liebe

Veröffentlicht am:25 November 2022
By Hand and Kuli

Liebe

Die  verschiedenen Arten der Liebe

Wir benutzen das Wort „Liebe“ sehr frei: Ich liebe meinen Freund und meine Familie, Ich liebe aber auch gute Musik, gute Bücher, sowie gutes Essen, Wein usw.

Doch der Begriff „Liebe“ kann genauer definiert werden und dies findet man besonders in anderen Sprachen wie z.B.: in der Griechischen oder im Lateinischen.

Hier ein paar Beispiele:

EROS: Romantik

LUDOS: Eroberung

STORGE: Freundschaft

Aus diesen drei Arten der „Liebe“ ergeben sich weitere Formen, wie:

PRAGMA: Zweckmäßigkeit, diese ergibt sich aus Eroberung und Freundschaft

MANIA: Besessenheit, oft kommt diese aus der Romantik und Eroberung

AGAPE: Selbstlosigkeit, eine Kombination aus Freundschaft und Romanik, diese wird im Christentum besonders betont und hervorgehoben

Eine weiter wichtige Art der „Liebe“ ist die gesunde Dosis Selbstliebe, diese ist eine Grundvoraussetzung für jede Art von Beziehung die funktionieren soll. Diese Liebe hat nichts mit Narzissmus zu tun!

PHILAUTIA

Bildquelle: pixabay

Holzstämme im Querschnitt in deren Mitte ein Holzstamm wie ein Herz geformt ist