Über mich

Jede Behandlung mit einem Klienten lehrt mich etwas, das macht meine Berufung so interessant und spannend

Geboren 1960, aufgewachsen in einem streng gläubigen Umfeld. Meine Kindheit war geprägt von strengen Regeln und bot kaum Möglichkeiten eine eigene Persönlichkeit zu entwickeln. Mein Bauchgefühl sagte mir, dass es anders sein muss und so brach ich mit 19 Jahren auf, und nahm mein Leben selbst in die Hand (was nicht einfach war).Ich entdeckte das Reisen für mich und so kam es, dass ich eine Ausbildung zur Touristikfachwirtin abschloss.Auf meinen Reisen faszinierte mich immer wieder Asien. Wie die Leute mit ihrer Religiosität umgehen, sie als festen Bestandteil voller Selbstverständlichkeit in ihr Leben integriert haben und die Spiritualität als fest verwurzelte Lebensweise der Menschen zu beobachten ist. Das gefällt mir sehr gut! Und ich erkannte es als etwas, was mir guttun könnte.Das Leben hat Höhen und Tiefen. Und in einer solchen Senke erinnerte ich mich wieder an dieses Gefühl „eins“ zu sein und suchte nach Möglichkeiten, diesen Gedanken von damals aufzunehmen und zu vertiefen.Im Frühjahr 2007 entdeckte ich in der Paracelsus Schule Hannover das Angebot „Usui Reiki 1.Grad“ und forschte nach, was es mit Reiki auf sich hat und meldete mich an.

Ich hatte so viel Freude beim Lernen und den Möglichkeiten, die sich mir da boten, dass ich nun auch den „Usui Reiki 2.Grad“ habe, ich nun auch Freunde und Kollegen behandeln und mein Wissen weiter vertiefen konnte. Denn ich erlebe sehr oft, dass Menschen mit unserer Lebensweise (Stress, Hektik, Ernährung) den Blick auf das Wesentliche verlieren und viele Probleme selbstgemacht sind.Auf Rainbow Reiki® wurde ich 2010 aufmerksam, das auf dem Usui Reiki basiert, jedoch so viel mehr Möglichkeiten bietet.2015 entschloss ich mich dann, zusammen mit meinem Partner, bei Walter Lübeck in die Ausbildung zu gehen. Warum? Die Ausbildung dort ist fundiert, basiert auf dem Usui Reiki und wurde von Walter Lübeck weiter entwickelt. Prüfungen werden abgelegt und wer mag kann sich lizensieren lassen, was bedeutet, sich immer auf den neusten Stand zu bringen und auch gute Standards einzuhalten. Dies alles hat mich sehr überzeugt. Im Januar 2018 haben ich und mein Partner die Prüfung zum Meister 1. Dan abgelegt und auch lizensieren lassen. Mit sehr viel Freude behandele ich nun viele Klienten und merke immer mehr – dies ist keine Einbahnstraße. Reiki fördert lebendige Prozesse, davon bin ich überzeugt.

astrid-hofmann_rainbow-reiki_ueber-mich

 

Astrid Hofmann Zertifikate im Rahmen

blueten-kissen-blau

 

Es vielleicht endlich angehen. Es ist vielleicht Zeit. Das Richtige zu tun. In kleinen Schritten ist es am einfachsten. Ernährung. Gewicht. Gesundheit. Produktivität. Bewegung. Beweglichkeit. Was es auch ist: Du kannst die Sache in die Hand nehmen

Allein sind wir stark, zusammen sind wir stärker!

 

Ich werde tatkräftig unterstützt von:

Dirk Wullschläger, der mir seine Räume zur Verfügung stellt

Regine Pysall, für Grafik und Design

Simone Geißler, für die Webseiten-Erstellung und Gestaltung